Betten in der Martenalm

Betten

Schlafzimmer in der Martenalm

Kissen

Exklusives Badezimmer

Badezimmer mit Spiegel und Duschbereich

Hüttenkomfort in Saalbach

Gemütliche Stube auf der Alm

Die romantische Berghütte: Chalet Martenalm

Urig, gemütlich und mit viel Liebe zum Detail

Chalet Martenalm

Heuer sollte unser Urlaub noch uriger und noch romantischer werden. Im Sommer 2017 wurde das Chalet Martenalm fertig gestellt. Die Berghütte Martenalm diente bisher als Basis der hauseigenen Honig- und Käseherstellung. Nun wurde die Berghütte zum Chalet Martenalm und zum Domizil für Winterurlauber „geöffnet“.

Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen! Denn der Winterurlaub in der exklusiven Hütte mit direktem Zugang zu den Pisten wird zum noch größeren Genuss.

Die Berghütte und Ihre

Ausstattung

Sofort begeisterten mich die maßgeschneiderten Möbel und die liebevoll eingearbeiteten Details an verschiedensten Ecken und Objekten. Diese wurden den Mitgliedern der Gastgeberfamilie in mühevoller Handarbeit angefertigt. Die Hütte verfügt über 2 Schlafzimmer mit bis zu 3 Betten je Raum, 2 separaten Badezimmern, einer großzügigen Wohnküche mit Essbereich und Wohnecke mit Kachelofen, sowie einem Skibereich angrenzend zum Vorraum. Die Sauna im Kellerbereich hilft die Kälte nach einem langen Wintertag schnell wieder loszuwerden und Muskelkater vorzubeugen. Bei dem einzigartigen Zirbengeruch im ganzen Haus und den kuscheligen Betten kann man so abends herrlich schlafen.

Auch in Hinsicht auf modernen Komfort wurde nicht gespart. In der gemütlichen Sofaecke mit Sat-TV lassen sich angenehme Stunden verbringen. Auch der kostenlose Internetanschluss funktioniert bestens und ich kann meine Freunde zu Hause mit ein paar Urlaubseindrücken beglücken.

In der Küche fühlte ich mich auch gleich Zuhause. Als Selbstversorger in den Appartements haben wir es hier bestens getroffen. Die Küche verfügt über Backrohr, Geschirrspüler, Wasserkocher, hochwertigem Vollkaffeeautomat, Kühlschrank und ausreichend Geschirr.  So können wir täglich immer das kochen, wonach uns der Sinn steht – ganz groß steht natürlich immer der Nachschub an Kaffeebohnen auf der Einkaufsliste. Doch absolut nichts geht über den Kachelofen. Brennholz ist ausreichend vorhanden und ich genieße die wohlige Wärme und die beruhigende Geräuschkulisse der brennenden Holzscheite.

Das besondere Plus der Martenalm

Selbstgemachte Produkte von Familie Feiersinger

Allmorgendlich werden wir mit allerlei Leckereien, frischen Brötchen, Marmeladen, Honig aus der eigenen Imkerei, unterschiedlichen Käsesorten, Speck, Milch, Butter und Eier verwöhnt. Danach können wir frisch gestärkt in einen weiteren Tag im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn starten.